Fake News


«««   Regierungen LUEGEN! ALLE & immer!!   »»»

Konspirativ vorgetäuschtes NichtwissenRegierungen lügen

Ist Apophis nun unser Planetenkiller oder nur ein weiterer grosser Felsbrocken, der an der Erde vorbei zieht?

Was einfach als eine weitere Verschwörungs Theorie abgetan wird, ist in Wahrheit eine Konspiration von Eliten, Multi Konzernen und Superreichen, um den Beginn der Massenpanik so lange als möglich hinauszuschieben.

Informieren NASA, US AirForce und CIA/NSA wahrheitsgetreu über den bevorstehenden Einschlag? Unwahrscheinlich.

Die Wahrheit und andere Erfindungen

  • Im Dezember 2019 wurde die United States Space Force gegründet, also die Raumfahrtabteilung der US-Streitkräfte.

  • Die NASA hat die Wahrscheinlichkeit eines Aufschlages des Asteroiden Apophis für die nächsten 100 Jahre ausgeschlossen. Und alle Medien verbreiten die frohe Nachricht (ungeprüft). Beruhigend nicht?

  • Juni 2021: Der UFO Bericht des US Defence Departments will nichts von Aliens wissen. Dazu gebe es zu wenig Daten. Die Vorfälle vor bald 75 Jahren über Roswell / New Mexico werden noch nicht mal erwähnt und die übrigen dokumentierten Sichtungen wurden geflissentlich 'wegerklärt'.

  • Sept. 2021: Die Entdecker von Apophis (unabhängige Astronomen) stellten bereits im März 2021 fest, dass der Asteroid sich nicht mehr dort befindet, wo er sein sollte und ein Einschlagsszenario doch wieder real sei. Dennoch wird in den Medien hartnäckig Entwarnung gegeben...

  • Läuft eine gross angelegte Operation Mindfuck? Zweifelsfrei!

  • Aber erst kurz vor dem Einschlag, wenn auch Hobby Astrologen die unvermeidbare Kollision erkennen, lässt sich die Wahrheit nicht mehr verheimlichen.

  • Und warum werden wir absichtlich mit Falschinformationen in die Irre geführt? Wie sonst können die US Regierung zusammen mit Multinationalen Konzernen ihre Kontrolle über die globalen Massen behalten?

Lügen bis zum grossen Knall - Cui bono?

Die offizielle Ansage lautet: Chill out und schlaft weiter... denn sie wissen nicht, wie sie uns die Wahrheit erklären sollen... stattdessen läuft eine gezielte und massive Desinformationskampagne. Und wozu?

  • die Eliten der Weltregierung benötigen noch Zeit. Das inländische und internationale Machtgefüge muss stabil bleiben.
  • je länger von der Wahrheit des Weltuntergangs abgelenkt werden kann, desto zuverlässiger arbeiten wir für das Ueberleben der Eliten weiter.
  • wenn erstmal der bevorstehende Asteroiden Einschlag nicht mehr zu leugnen ist, bricht deren Machtgefüge in einer globalen und totalen Anarchie zusammen.

Mission Artemis 1

Die Menschheit wolle nach mehr als 50 Jahren zurück auf den Mond um das Weltall besser erforschen zu können (Anmerkung 1: FALSCH - nicht die Menschheit, sondern einige selbsternannte Eliten). Artemis 1 ist am 16. Nov. 2022 unbemannt gestartet. Weitere Missionen sollen zum Mond & Mars stattfinden und die Besatzung jeweils wieder sicher zur Erde zurückbringen (Anmerkung 2: FALSCH - das sind Fluchtvorbereitungen, Rückkehr ist nicht Teil des Plans).

Das altbekannte Konzept von 'Brot & Spielen': eine Wahnsinnsshow abliefern um von den wirklichen Vorhaben abzulenken.


«««   /   back to top   /   »»»