Aliens, Paranoia & Conspiracy

««   Was die wissen und was Sie glauben sollen sind zwei völlig verschiedene Dinge   »»

Aliens, Paranoia, Conspiracy
Konspirativ vorgetäuschtes Nichtwissen – Cui bono?
Ist Apophis nun unser Planetenkiller oder nur ein weiterer grosser Felsbrocken, der an der Erde vorbei zieht?

Was einfach als eine weitere Verschwörungstheorie abgetan wird, ist in Wahrheit eine Konspiration von US Regierungseliten, Multinationalen Konzernen und Superreichen, um den Beginn der Massenpanik so lange als möglich hinauszuschieben.

  • Informieren NASA, US AirForce und CIA/NSA wahrheitsgetreu über den bevorstehenden Einschlag? Unwahrscheinlich.
  • Läuft eine gross angelegte Operation Mindfuck? Zweifelsfrei!
  • Aber erst kurz vor dem Einschlag, wenn auch Hobby Astrologen die unvermeidbare Kollision erkennen, lässt sich die Wahrheit nicht mehr verheimlichen.
  • Und warum werden wir absichtlich mit Falschinformationen in die Irre geführt? Wie sonst können die US Regierung zusammen mit Multinationalen Konzernen ihre Kontrolle über die globalen Massen behalten?
Nochmals die Frage: «Cui bono – wer profitiert»? Aber der Reihe nach…

Roswell 1947
Spätestens seit dem UFO Absturz 1947 über Roswell im US Bundesstaat New Mexico wussten US Regierung und Militärs über Aliens Bescheid.
  • Was folgte war eine breit angelegte Desinformationskampagne. Die Trümmerteile des UFOs wurden einfach als Absturz eines Wetterballons abgetan.
  • Gleichzeitig streute die CIA im Geheimen gefälschte Dokumente, wonach es UFO Sichtungen gegeben hätte.
  • Um die ‚vom Himmel gefallene ausserirdische Technologie‘ zu erforschen und auch zu nutzen wurde die gesamte Gegend grossräumig zu einem militärischen Sperrgebiet erklärt - heute auch bekannt als AREA 51.
Mit diesem doppelten Spiel gelang es bisher recht erfolgreich, alle Informationen, die dennoch durchsickerten als Verschwörungstheorien abzutun.

Deckmantel ‚Kalter Krieg‘
Die atomare Bedrohung der jeweiligen anderen Grossmächte rechtfertigte bisherige schwindelerregende Militär- & Forschungsbudgets zur Entwicklung von Raketen, krisensicherer Kommunikationsmöglichkeiten und dem Weltraumprogramm. Da dies der vermeintlichen Sicherheit der Bevölkerung dient, konnten unsere Steuern für ‚die Zeit danach‘ investiert werden. Nein, für Sie ist in dieser Planung kein Platz vorgesehen.

Nur mit dem Schüren von Aengsten und dem Versprechen die Bevölkerung davor zu schützen, ist es den Regierungen noch möglich, ihr Handeln zu rechtfertigen.

Ist Ihnen kürzlich etwas aufgefallen? Sind es Zufälle? Es handelt sich dabei um weitere, vielleicht die letzten Kapitel in der Verschleierungstaktik der US Regierung: Beruhigen und weitermachen – so lautet die Devise! Denn…
  • die Eliten der Weltregierung benötigen noch Zeit. Das inländische und internationale Machtgefüge muss stabil bleiben.
  • je länger von der Wahrheit des Weltuntergangs abgelenkt werden kann, desto zuverlässiger arbeiten wir für das Ueberleben der Eliten weiter.
  • wenn erstmal die Wahrheit bekannt ist, bricht deren Machtgefüge in einer globalen und totalen Anarchie zusammen.
Die Wahrheit und andere Erfindungen
Wenn Du die 'Wahrheit' willst, geh los und such sie selber. Genau davor haben die Angst.

Kontakt

Kontakt



Email:
impact [at]asteroid-apophis.de

Das Recht auf freie Meinungsäusserung beinhaltet auch das Recht, seine Meinung nicht äussern zu müssen...

© Copyright Web-SiteDesign.ch